Gartenpraxis


Der Rosengarten – Hinweise zur Gestaltung

Wer einen Rosengarten sein Eigen nennt, kann das ganze Jahr in üppiger Blütenpracht schwelgen und dabei die herrlichsten Düfte genießen. Dabei sind gerade Rosen wunderbar vielseitig und gar nicht so anspruchsvoll. Auf alle Fälle sollte Ihr Garten jedoch über genug Sonneneinstrahlung verfügen, den…

weiterlesen »


Balkonpflanzen für jede Jahreszeit

Wer einen Balkon oder auch eine Terrasse sein Eigen nennt, bepflanzt diese gern mit Blühendem und Nützlichem, und das möglichst über das ganze Jahr. Denn je nach Größe des Balkons kann es durchaus mehr sein, als der Kasten mit Geranien, der nach außen hängt und dann unter Umständen von innen …

weiterlesen »


So blüht Balkon und Garten im Sommer auf!

Wenn Fuchsien und Geranien die Balkonkästen und Kübel zieren, ist es endlich so weit: Der Sommer hat Einzug gefunden. Doch bei aller Vorfreude sollte der Zeitpunkt der Bepflanzung mit Bedacht gewählt werden – werden die beliebten Sommerblumen zu früh ins Freie gebracht, können die kälteempfindlic…

weiterlesen »


Bodendecker – es muss nicht immer Rasen sein

In einem gepflegten Garten gilt es die verschiedensten Flächen harmonisch und schön zu gestalten. Dabei gibt es Bereiche, die betreten werden sollen und eine entsprechende Rasenfläche oder auch einen anderen Belag benötigen, und andere, die Blumen, Gemüse oder Sträuchern vorbehalten sind. Je nach…

weiterlesen »


Gärtnern in Balkonien

Ein Küchen- und Kräutergarten auf nur vier Quadratmetern, der außerdem Augenweide und Wohlfühloase ist? Geht nicht? Geht doch! Mit neuen aromatischen Mini-Gemüsesorten, mit Obst-Zwerggehölzen, Beerenhochstämmchen und vielen würzigen Kräutern wird selbst ein kleiner City-Balkon zum Gourmet-Paradies!

weiterlesen »


Zwiebeln, Knollen und Co.

Verdickte Wurzelbestandteile sind eine sehr raffinierte Einrichtung der Natur, um den Pflanzen einen guten Vorteil zu verschaffen. So bieten in der freien Natur die unterirdischen Nährstoffspeicher zum Beispiel Frühblühern wie Krokussen, Tulpen, Blaustern, Hyazinthen, Bärlauch, Maiglöckchen, Oste…

weiterlesen »


Einjährige Pflanzen gut geplant

Einjährige Pflanzen können nicht nur praktisch, sondern auch unglaublich dekorativ sein. Dabei sind viele Arten eigentlich sehr leicht aus Samen selber zu ziehen. Wenn Sie dabei geschickt und geplant vorgehen, haben Sie immer schöne Blüher, um Töpfe, Kästen und Beete zu bestücken und Ihrem Garten…

weiterlesen »


Tolle Frühblüher starten bunt ins Gartenjahr

Nach einem langen und kalten Winter lechzen wir geradezu nach dem ersten Grün und vor allem nach den ersten bunten Blüten. Kein Wunder also, dass viele Gartenbesitzer schon im Vorjahr fleißig Zwiebelblumen wie Krokusse, Schneeglöckchen, Tulpen, Narzissen und Hyazinthen pflanzen, um sich schon gan…

weiterlesen »


Ein Hügelbeet richtig anlegen

Viele Gartenbesitzer greifen gerne auf alternative Beetformen zurück, um die Form ihres Gartens aufzulockern, aber auch um den Ertrag ihres Nutzgartens zu erhöhen. Dabei spielen Hoch- und vor allem auch Hügelbeete eine immer wichtigere Rolle. Denn durch die Art des Aufbaus eines solchen Beets …

weiterlesen »


Pflanzschalen bringen Grün in den Eingangsbereich und auf die Terrasse

Während Beete aufwendig zu bearbeiten sind und leer unschön aussehen, sind Pflanzgefäße ideal für Blumenschmuck und mehr. Denn wenn keine Gelegenheit oder Jahreszeit zum Pflanzen ist, kann man sie wegstellen, ohne dass kahle Stellen oder leere Beete entstehen.

weiterlesen »


Schöne neue Welt – Automatisierung im Garten

Garten und Feld gehörten früher zum Bauernhof selbstverständlich dazu, denn die meisten Gemüse- und Obstsorten wurden selbst angebaut. Und so mancher hätte sich zu dieser Zeit gewünscht, für die eine oder andere Arbeit eine Hilfe zu haben. Das meiste geschah mit Muskelkraft – und hat sich Stück f…

weiterlesen »


In Landlust schwelgen

Sie träumen von knallroten Tomaten und sattgrünen Bohnen, von süßen Beeren und saftigen Kirschen, von würzigem Schnittlauch und duftendem Kerbel, von Wicken und Winden, Sonnenblumen und Buchs – und das alles in einem einzigen Garten? Dann gibt es nur eine Lösung: einen Bauerngarten!

weiterlesen »


Lauschige Sitzplätze

Natürlich ist das Gärtnern in den eigenen vier grünen Wänden was Beglückendes und Schönes. Aber noch herrlicher ist es, das Gartenparadies zu genießen! Sitzen, schauen, sich ausruhen, Düfte und Farben auf sich wirken lassen oder in geselliger Runde plaudern … schaffen Sie sich dafür einladende …

weiterlesen »


So werden Cottage-Träume wahr

Ob im Interiordesign, beim Kochen oder im Garten – die Landlust ist allgegenwärtig. Doch im Garten, ihrem Ursprungsort, findet sie zu ihrer schönsten, opulentesten und lebendigsten Ausdrucksform. Holen auch Sie sich englisches Cottage-Flair in Ihren Garten.

weiterlesen »


Mach Dir Deinen Blütensommer!

Der Frühling ist wach, wenn Ihre Lust auf fröhliche Farben geweckt ist. Darum jetzt schnell in Keller und Garage geeilt, um all die Ampeln und Kästen, Töpfe und Kübel herzurichten, die es nun zu bepflanzen gilt! Sonnenplätze & Schattenplätze, mono & im Mix bepflanzt, Blattschmuckpflanzen & Balkon…

weiterlesen »


Der Duftgarten – Tipps zur Gestaltung

Viele Menschen glauben, dass ein Duftgarten seine betörenden Aromen ausschließlich aus den Blüten der Pflanzen erhält, die ihn bewohnen. Dabei sind es nicht nur die Blumen, die Düfte verströmen, sondern auch die Blätter und manchmal sogar die Rinden von heimischen oder exotischen Pflanzen. Dabei …

weiterlesen »


Cottage Garden – Tipps zur Gestaltung

Mit einem Cottage Garden holen Sie den gemütlichen englischen Charme vergangener Jahrhunderte zurück. Mit ihrer Blumenpracht und Üppigkeit sind Cottage Gardens ein Labsal gleichermaßen für den Betrachter wie auch für den Besitzer, der im Sommer und Herbst reiche Ernte halten kann. Denn der Co…

weiterlesen »


Kleiner Garten – machen Sie ihn groß

Haben Sie sich schon einmal einen typischen kleinen Garten in einer Neubausiedlung angeschaut? Nicht allzu breit und recht kurz, wie er ist, prangt im Zentrum eine gleichförmige Rasenfläche, die mit Randbeeten und hohen Hecken zu den Nachbarn hin abschließt. Ein Blick und Sie sind fertig mit dem …

weiterlesen »


Der Barockgarten

Kaum eine andere Gartenform spiegelt so sehr das Sinnbild eines kunstvoll von Menschenhand angelegten Gartens wieder wie der Barockgarten. Meister ihres Faches gelang es mit ihnen, die Natur zu zähmen und mit architektonischen Kompositionen perfekte Gärten zu kreieren. Zugegeben, ihnen standen au…

weiterlesen »


Der Experimentiergarten

Eine der wohl menschlichsten Charaktereigenschaften ist wohl unsere Neugier. Sie ist uns angeboren und bleibt uns, anders als bei manchen Tierarten, ein Leben lang erhalten. Kein Wunder, dass gerade Gartenprojekte und Experimentiergärten sich sehr großer Beliebtheit erfreuen. Und dadurch, dass ge…

weiterlesen »


Seite 1 von 2 | Vor »

Zurück