Bleistiftpflanze


Euphorbia tirucalli

Standort
Standort

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Dieser Exot begeistert mit ihren dickfleischigen, reichverzweigten Trieben intensiver Farbe. Die Bleistiftpflanze besitzt durch ihre ungewöhnliche Sprossachse einen einzigartigen Charme! Ihre Dickfleischigkeit, die auch als Sukkulenz bezeichnet wird, kennzeichnet die aus Afrika stammende Pflanze dabei als wahren Überlebenskünstler. Denn lange Trockenperioden können diesem Exoten nichts anhaben – eine pflegeleichte, robuste und ansehnliche Zierpflanze. Einzelne Sorten dieser Art tragen buntgefärbte Sprosse.
Wuchs Euphorbia tirucalli erreicht gewöhnlich eine Höhe von 40 – 60 cm und wird bis zu 30 – 40 cm breit.
Wasser Diese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf.
Standort Bevorzugt durchlässiges, nährstoffreiches Substrat. Lichtbedürfnis: Sonnig.
Pflege Hohe Wasserdurchlässigkeit des Substrates ist enorm wichtig: Staunässe und im Topf stehendes Wasser führen unvermeidlich zu Fäulnisbildung.
Verwendungen Z.B. als Zimmerpflanze
Wissenswertes Euphorbia tirucalli ist in Afrika beheimatet.
Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von Mai bis August monatlich.

Zurück