Goldene Efeutute


Epipremnum aureum

Standort
Standort

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Jahreszuwachs
Jahreszuwachs

Wasser
Wasser

Wachstum
Wachstum

 

Beschreibung Die goldene Efeutute zeichnet sich durch ihr gelb grünes Laub aus, welches ganzjährig an der Kletterpflanze verbleibt. Dank ihrer Luftwurzeln ist Epipremnum aureum ein echter Kletterkünstler und haucht jeder ungenutzten Ecke Leben ein! Die ganzrandigen Blätter sind herzförmig und gelb gemustert. Eine Augenweide unter den Aronstabgewächsen, die Sie in ihren Bann ziehen wird!
Laub Ihre Blätter sind gelb-grün.
Lebensdauer Diese Pflanze ist mehrjährig.
Wuchs Epipremnum aureum wächst kletternd und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 – 4 m und wird bis zu 1 – 1,5 m breit. Die Goldene Efeutute ist eine eher langsam wachsende Pflanze. In der Regel wächst sie 30 – 50 cm pro Jahr.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt durchlässiges, kalkhaltiges, sandiges Substrat. Lichtbedürfnis: Sonnig – Halbschattig.
Pflege Die Goldene Efeutute ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.
Verwendungen Z.B. als Zimmerpflanze; als Ampelpflanze
Wissenswertes Pflanze oder Teile der Pflanze sind giftig!
Pflanzung Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen größeren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden.
Aufgaben * Düngen: Im Zeitraum von April bis September alle 2 Wochen * Einpflanzen: Im Zeitraum von Februar bis April * Gießen: Im Zeitraum von März bis Oktober wöchentlich * Zurückschneiden: Im Zeitraum von März bis April.

Zurück