Guzmanie


Guzmania lingulata var. minor

Standort
Standort

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Bromelien zeichnen sich durch eine große Diversität aus. Epiphytische Wuchsformen und große Blattrosetten, die einen wasserspeichernden Tank formen, bilden einen Großteil der bekannten Zierpflanzen. Die Blätter besitzen meist schwertförmige Spreiten, die mit dem Alter hart und fest werden. Besonders beliebt sind die Zierpflanzen wegen ihrer beachtlichen Blütenstände, die diese Pflanzen zum Blickfang jeder Wohnung machen!
Lebensdauer Diese Pflanze ist mehrjährig.
Wuchs Guzmania lingulata var. minor erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,8 m – 1 m und wird bis zu 60 – 80 cm breit.
Wasser Auf ausreichende Wasserversorgung achten.
Standort Bevorzugt durchlässiges, nährstoffreiches Substrat. Lichtbedürfnis: Sonnig – Halbschattig.
Pflege * Schildläuse bekämpfen Sie am besten mit einer Seifen-Spiritus-Lauge; Spinnmilben kann man häufig einfach über der Wanne abduschen. * Die gegen pralle Sonne empfindlichen Pflanzen sind an einem Ost- oder Westfenster mit der milden Morgen- oder Abendsonne gut aufgehoben. * Hohe Wasserdurchlässigkeit des Substrates ist enorm wichtig: Staunässe und im Topf stehendes Wasser führen unvermeidlich zu Fäulnisbildung.
Verwendungen Z.B. als Zimmerpflanze
Pflanzung Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen größeren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden.
Ähnliche Pflanzen Folgende Pflanzen könnten in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Guzmanie ähnlich sein: Ananas comosus, Guzmania, Vriesea.
Aufgaben * Düngen in der Wachstumsphase: Im Zeitraum von März bis September alle 2 Wochen * Düngen: Im Zeitraum von Oktober bis April alle 5 Wochen * Besprühen: Im Zeitraum von Januar bis Dezember wöchentlich.
Frosthärte Optimale Umgebungstemperatur: 18 bis 22°C.

Zurück