Säulenkaktus


Euphorbia ingens

Standort
Standort

Höhe
Höhe

Wasser
Wasser

Wachstum
Wachstum

 

Beschreibung Die afrikanische Art Euphorbia ingens erreicht innerhalb ihres Heimatsgebiet gigantische Wuchshöhen. Doch ihre imposante Erscheinung verlieren diese Wolfsmilchgewächse auch als Zierpflanzen nicht. Ihr exotisches Erscheinungsbild ist dabei insbesondere durch ihre Sukkulenz geprägt. Dieses, auch als Dickfleischigkeit bezeichnete Merkmal, dient der Pflanze zur Wasserspeicherung. Entsprechend pflegeleicht zeigen sich die trockentoleranten Exoten, für die spitze Auswüchse und auffällige Rippen charakteristisch sind.
Wuchs Euphorbia ingens erreicht gewöhnlich eine Höhe von 40 – 60 cm. Die Säulenkaktus ist eine schnellwachsende Pflanze.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt durchlässiges, lockeres Substrat. Lichtbedürfnis: Sonnig.
Pflege Hohe Wasserdurchlässigkeit des Substrates ist enorm wichtig: Staunässe und im Topf stehendes Wasser führen unvermeidlich zu Fäulnisbildung.
Verwendungen Z.B. im Wintergarten; als Zimmerpflanze
Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von April bis September monatlich.

Zurück