Feigenkaktus


Opuntia

Standort
Standort

Höhe
Höhe

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Knapp zweihundert Arten werden in der Gattung Opuntia zusammengefasst. Die sukkulenten Pflanzen zählen zu den Kakteen und sind in ihrer Form- und Farbgebung variabel. Der bekannteste Habitus dieser Pflanzen kennzeichnet sich durch abgeflachte, blattähnliche Strukturen, die oftmals behaart und fast immer von Stacheln besetzt sind. Ihre oft endständigen Blüten können unterschiedlichste Färbungen tragen.
Blüte Die Feigenkaktus (Opuntia) bildet orangefarbene Blüten.
Wuchs Opuntia erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 – 60 cm.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt möglichst humusarme Kakteenerde. Lichtbedürfnis: Sonnig.
Pflege Hohe Wasserdurchlässigkeit des Substrates ist enorm wichtig: Staunässe und im Topf stehendes Wasser führen unvermeidlich zu Fäulnisbildung.
Verwendungen Z.B. im Wintergarten; auf Balkon oder Terrasse
Aufgaben Kübelpflanzen düngen: Im Zeitraum von April bis August alle 2 Wochen.

Zurück