Grünlilie


Chlorophytum comosum

Standort
Standort

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Die schwertförmigen Blätter dieser Pflanze zeichnen sich durch eine weißliche Färbung in der Mitte der Spreite aus. Ein unverwechselbares Farbspiel, das das Blattwerk von Chlorophytum comosum so anziehend macht. Bei richtiger Pflege bildet die Pflanze viele Ausläufer aus. Diese Form vegetativer Vermehrung ermöglicht es, eine Vielzahl dieser Schönheiten über die Jahre selbst heranzuziehen!
Blüte Die Grünlilie (Chlorophytum comosum) bildet weiße Blüten.
Laub Ihre Blätter sind grün-weiß.
Wuchs Chlorophytum comosum wächst überhängend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 30 – 60 cm und wird bis zu 30 – 60 cm breit.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt durchlässiges, lockeres, nährstoffreiches Substrat. Lichtbedürfnis: Halbschattig.
Pflege Sobald die Temperaturen auch in der Nacht nicht mehr unter 5°C fallen, können Sie diese Pflanze auch ins Freie stellen. Eine Dusche mit lauwarmem Wasser entfernt Staub und lässt Ihren Liebling aufleben. Wählen Sie einen halbschattigen Platz ohne direkte Sonne, um Blattschäden zu vermeiden. Bei Bedarf können Sie die Pflanze im Frühling auch gleich im Freien umtopfen, das spart Putzarbeit in Ihrer Wohnung.
Verwendungen Z.B. als Zimmerpflanze
Wissenswertes Chlorophytum comosum ist in Südafrika beheimatet.
Frosthärte Optimale Umgebungstemperatur: 18 bis 20°C.

Zurück