Gymnocalycium


Gymnocalycium anisitsii

Standort
Standort

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Es ist die Diversität der Gattung Gymnocalycium, die so manchen Pflanzenkenner nicht mehr loslässt! Die sukkulenten Pflanzen zeichnen sich durch oftmals biegsame Dornen, rippen gegliederte Sprosse und einnehmend große Blüten aus. Aufgrund ihres häufig niedrigen Wuchses können diese Exoten gepfropft angeboten werden, sodass die außergewöhnliche Pracht der einzelnen Arten besonders gut zur Geltung kommt!
Blüte Die Gymnocalycium (Gymnocalycium anisitsii) bildet cremeweiße, weiße Blüten.
Lebensdauer Diese Pflanze ist mehrjährig.
Wuchs Gymnocalycium anisitsii wächst kugelförmig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 – 15 cm und wird bis zu 10 – 15 cm breit.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt möglichst humusarme Kakteenerde. Lichtbedürfnis: Halbschattig.
Pflege Hohe Wasserdurchlässigkeit des Substrates ist enorm wichtig: Staunässe und im Topf stehendes Wasser führen unvermeidlich zu Fäulnisbildung.
Wissenswertes Gymnocalycium anisitsii ist in Bolivien, Brasilien, Paraguay beheimatet.

Zurück