Kletterhortensie


Hydrangea petiolaris

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Jahreszuwachs
Jahreszuwachs

Wasser
Wasser

 

Beschreibung So haben Sie Hortensien noch nicht gesehen! Als Kletterkünstler weiß Hydrangea petiolaris mit formschönem Wuchs und üppiger Blütenpracht von sich zu begeistern! Die abblätternde Borke sowie die intensiv gefärbten, sommergrünen Laubblätter verleihen der Kletterpflanze einen ganz eigenen Charme! Charakteristisch sind hingegen die Bllütenstände der Hortensie, die mit unzähligen, duftenden Einzelblüten jeden Betrachter verzaubern!
Blüte Die Kletterhortensie bildet weiße, duftende Blüten von Juni bis Juli.
Laub Die Kletterhortensie ist sommergrün.
Wuchs Hydrangea petiolaris wächst kletternd und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 – 12 m und wird bis zu 3 – 4 m breit. In der Regel wächst sie 0,8 m – 1 m pro Jahr.
Wasser Auf ausreichende Wasserversorgung achten.
Standort Bevorzugt durchlässigen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Frosthärte Gut frosthart.
Verwendungen Als Sichtschutz; Als Fassadenbegrünung
Wissenswertes Hydrangea petiolaris ist in Region Asien / Pazifik beheimatet.
Pflanzung Frühjahr und Herbst sind zwar die besten Pflanzzeiten, Containergehölze können aber rund ums Jahr gepflanzt werden. Das Pflanzloch sollte doppelt so groß und tief wie der Wurzelballen sein. Topf entfernen, Wurzelballen auflockern, Pflanze in das Loch stellen, mit Erde auffüllen, festdrücken und kräftig einwässern.
Pflege * Nehmen Sie den sogenannten Auslichtungsschnitt vor: Entfernen Sie lediglich die zu dicht stehenden Triebe. * Diese Pflanze liebt saure Böden. Gießen Sie daher wenn möglich nur mit kalkfreiem Wasser. Regenwasser eignet sich besonders gut für diesen Zweck.
Aufgaben * Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September * Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai * Einpflanzen: Im Zeitraum von Februar bis November * Zurückschneiden: Im Zeitraum von Juli bis August.

Zurück