Lorbeerbaum


Laurus nobilis

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Synonym Andere Namen: Echter Lorbeer, Edler Lorbeer oder Gewürz-Lorbeer.
Blüte Der Lorbeerbaum (Laurus nobilis) verzaubert durch seine zahlreichen, cremeweißen Blüten, die von April bis Mai erscheinen.
Laub Der Lorbeerbaum ist immergrün.
Wuchs Laurus nobilis wächst kegelförmig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 – 2 m und wird bis zu 1 – 1,5 m breit.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt durchlässigen, nährstoffreichen Boden in sonniger Lage.
Pflege Sobald die Temperaturen auch in der Nacht nicht mehr unter 5°C fallen, können Sie diese Pflanze auch ins Freie stellen. Eine Dusche mit lauwarmem Wasser entfernt Staub und lässt Ihren Liebling aufleben. Wählen Sie einen halbschattigen Platz ohne direkte Sonne, um Blattschäden zu vermeiden. Bei Bedarf können Sie die Pflanze im Frühling auch gleich im Freien umtopfen, das spart Putzarbeit in Ihrer Wohnung.
Pflanzpartner Der Lorbeerbaum setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Rosmarin, Zitronenverbene.
Verwendungen * Als Kübelpflanze * Als Sichtschutz * Als Solitärpflanze * Zum Verzehr
Wissenswertes Laurus nobilis ist in Südeuropa beheimatet.
Pflanzung Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen größeren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden.
Frosthärte Winterschutz empfehlenswert, wenn die Temperaturen in extreme Minusbereiche gehen.

Zurück