Zylinderputzer


Callistemon citrinus

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Wasser
Wasser

Rückschnitt
Rückschnitt

 

Beschreibung Die australische Gattung Zylinderputzer oder Callistemon verdankt ihren Namen der charakteristischen Form ihrer Blütenstände. Immergrünes Laub und lange, teils überhängende Äste kennzeichnen die bis zu drei Meter hohen Ziergehölze, deren Blätter beim Zerreiben einen angenehmen Duft verströmen. Die einzelne Blüte besitzt durch ihre auffälligen, intensivgefärbten Staubblätter einen besonderen Charme.
Blüte Der Zylinderputzer (Callistemon citrinus) verzaubert durch seine zahlreichen, roten Blüten, die von Mai bis Oktober erscheinen.
Laub Der Zylinderputzer ist immergrün.
Wuchs Callistemon citrinus erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 – 3 m.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Rückschnitt Bei Bedarf kann ein Schnitt vorgenommen werden.
Standort Bevorzugt durchlässigen, lockeren, sandigen Boden in sonniger Lage.
Pflege * Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden. * Regelmäßiges Gießen im Sommer ist besonders wichtig. Morgens oder abends ist der beste Zeitpunkt dafür. Außerdem sollte langsam gegossen werden und nach Möglichkeit nicht über Blüten und Blätter.
Verwendungen * Als Kübelpflanze * Im Wintergarten
Frosthärte Bei diesen Temperaturen überwintern: 10 bis 15°C.

Zurück