Schönmalve


Abutilon pictum

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Der Zimmerahorn Abutilon pictum verdankt seinen Namen seinem charakteristischen Laub. Denn die mehrzählig gelappten Blätter erinnern an die der nicht verwandten Ahornarten. Bei Erscheinen der farbintensiven Blütenknospen wird jedoch deutlich, dass das immergrüne Laubgehölz weit mehr ausmacht, als sein wunderschönes Laub. Zu dieser Zeit hängen deutlich geaderte Kronen glockenförmiger Gestalt von den Ästen herab.
Blüte Die Schönmalve (Abutilon pictum) verzaubert durch ihre zahlreichen, orangefarbenen Blüten, die die ganze Saison hindurch erscheinen.
Laub Die Schönmalve ist immergrün. Ihre Blätter sind goldgelb.
Wasser Auf ausreichende Wasserversorgung achten.
Standort Sonnig; durchlässiges, nährstoffreiches Substrat.
Pflege Sobald die Temperaturen auch in der Nacht nicht mehr unter 5°C fallen, können Sie diese Pflanze auch ins Freie stellen. Eine Dusche mit lauwarmem Wasser entfernt Staub und lässt Ihren Liebling aufleben. Wählen Sie einen halbschattigen Platz ohne direkte Sonne, um Blattschäden zu vermeiden. Bei Bedarf können Sie die Pflanze im Frühling auch gleich im Freien umtopfen, das spart Putzarbeit in Ihrer Wohnung.
Verwendungen * Als Kübelpflanze
Wissenswertes Abutilon pictum ist in Guatemala beheimatet.
Pflanzung Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen größeren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden.

Zurück