Verzweigter Gummibaum


Ficus cyathistipula

Standort
Standort

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Deutlich hervortretende Mittelnerven, die auf eiförmig bis oval lanzettlichen Spreiten liegen. Ganzrandige Blätter in sattem Grün, die häufig von einem weißen Saum geziert werden – das sind die Sorten von Ficus cyathistipula. Unter den verschiedenen Wuchsformen findet sich für jeden Ort die passende Pflanze und mit ihr, wird Lebendigkeit bei Ihnen einziehen!
Laub Seine Blätter sind glänzend.
Wuchs Ficus cyathistipula wächst aufrecht und verzweigt und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 – 50 cm und wird bis zu 20 – 40 cm breit.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt durchlässiges, nährstoffreiches Substrat. Lichtbedürfnis: Sonnig – Halbschattig.
Pflege * Achten Sie auf hohe Luftfeuchtigkeit: Bei höheren Temperaturen sollten Sie die Pflanzen regelmäßig mit weichem, kalkfreiem Wasser besprühen. * Schildläuse bekämpfen Sie am besten mit einer Seifen-Spiritus-Lauge; Spinnmilben kann man häufig einfach über der Wanne abduschen.
Verwendungen Z.B. als Zimmerpflanze
Wissenswertes Ficus cyathistipula ist in Afrika beheimatet.
Aufgaben * Umtopfen: Im Zeitraum von April bis Juni * Düngen: Im Zeitraum von Mai bis August alle 2 Wochen.
Frosthärte Optimale Umgebungstemperatur: 19 bis 23°C Umgebungstemperatur während der Ruheperiode: 16 bis 18°C.

Zurück