Elfensporn


Diascia barberae

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Der Elfensporn bezaubert durch seine Rispen, die eine Komposition aus zarter, ungewöhnlich gestalteter Kronen und der fesselnden Pracht unzähliger, farbenfroher Blüten bilden. Wenn diese Pflanzen ihre Blüten tragen, bestimmt ein Meer aus filigraner, unschuldiger Blütenpracht ihr gesamtes Erscheinungsbild und hüllt die meist buschigen Pflanzen in ein neues, farbenfrohes Gewand. Unzählige Sorten umfassen dabei ein weitgefächertes Spektrum unterschiedlichster Blütenfarben.
Blüte Der Elfensporn (Diascia barberae) bildet rosa, ansehnliche Blüten von Juni bis September.
Laub Der Elfensporn ist wintergrün.
Lebensdauer Diese Pflanze ist mehrjährig.
Wuchs Diascia barberae wächst horstbildend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 15 – 25 cm und wird bis zu 20 – 30 cm breit.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt durchlässigen, nährstoffreichen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Frosthärte Winterschutz empfehlenswert, wenn die Temperaturen in extreme Minusbereiche gehen.
Verwendungen Als Kübelpflanze; Als Bodendecker
Pflege Der Elfensporn ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen. * Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden. * Regelmäßiges Gießen im Sommer ist besonders wichtig. Morgens oder abends ist der beste Zeitpunkt dafür. Außerdem sollte langsam gegossen werden und nach Möglichkeit nicht über Blüten und Blätter. * Viele Beet- und Balkonpflanzen haben einen hohen bis sehr hohen Nährstoffbedarf. Mischen Sie bei der Pflanzung Langzeitdünger unter die Blumenerde und düngen nach 4-6 Wochen regelmäßig flüssig nach. * Im Frühjahr mutig zurückschneiden, damit die Pflanze kompakt wächst.

Zurück