Wandelröschen


Lantana camara

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Jahreszuwachs
Jahreszuwachs

Wasser
Wasser

 

Blüte Das Wandelröschen verzaubert durch seine zahlreichen, orangegelben Blüten, die die ganze Saison hindurch erscheinen.
Laub Das Wandelröschen ist sommergrün.
Wuchs Lantana camara wächst buschig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,6 m – 1,5 m und wird bis zu 0,6 m – 1,5 m breit. In der Regel wächst es 20 – 30 cm pro Jahr.
Wasser Auf ausreichende Wasserversorgung achten.
Standort Hell; durchlässiges, nährstoffreiches Substrat.
Frosthärte Bei diesen Temperaturen überwintern: 5 bis 10°C.
Verwendungen Als Kübelpflanze; Auf Balkon oder Terrasse
Wissenswertes Lantana camara ist in Südamerika beheimatet.
Pflanzung Für die Bepflanzung Ihres Balkons verwenden Sie ausschließlich Gefäße mit Wasserabzugslöchern, damit die Pflanzen nicht "ertrinken". Kaufen Sie hochwertige Erde und denken Sie auch an gewissenhafte Verankerung Ihrer Balkonkästen, damit diese beim nächsten Gewittersturm nicht auf der Straße oder bei Ihrem Nachbarn landen.
Pflege Das Wandelröschen ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen. * Regelmäßiges Gießen im Sommer ist besonders wichtig. Morgens oder abends ist der beste Zeitpunkt dafür. Außerdem sollte langsam gegossen werden und nach Möglichkeit nicht über Blüten und Blätter. * Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden. * Im Frühjahr mutig zurückschneiden, damit die Pflanze kompakt wächst. * Viele Beet- und Balkonpflanzen haben einen hohen bis sehr hohen Nährstoffbedarf. Mischen Sie bei der Pflanzung Langzeitdünger unter die Blumenerde und düngen nach 4-6 Wochen regelmäßig flüssig nach.
Aufgaben * Düngen: Im Zeitraum von April bis September monatlich * Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Oktober * Gießen: Im Zeitraum von März bis Oktober * Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

Zurück