Silberregen ‘Silver Falls’


Dichondra argentea 'Silver Falls'

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Der Silberregen 'Silver Falls' verdankt seinen Namen seiner besonderen Wuchsform sowie seiner ungewöhnlich schönen Laubfärbung. Dicht stehende Blätter bestechen durch eine auffällige, nahezu silbern erscheinende Farbgebung. Diese Pflanzen werden häufig zur Begrünung kahler Flächen, meist jedoch zur Bepflanzung von Kübeln oder Ampeln eingesetzt: Denn dann hängen die zierlichen Triebe wie glänzender Regen.
Blüte Der Silberregen 'Silver Falls' (Dichondra argentea 'Silver Falls') verzaubert durch seine zahlreichen, gelb-grünen Blüten, die die ganze Saison hindurch erscheinen.
Laub Seine Blätter sind silbrig.
Wuchs Dichondra argentea 'Silver Falls' wächst kletternd und kriechend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 15 – 30 cm und wird bis zu 40 – 60 cm breit.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Sonnig bis Halbschattig; durchlässiges, nährstoffreiches Substrat.
Pflege Regelmäßiges Gießen im Sommer ist besonders wichtig. Morgens oder abends ist der beste Zeitpunkt dafür. Außerdem sollte langsam gegossen werden und nach Möglichkeit nicht über Blüten und Blätter.
Verwendungen Z.B. als Kübelpflanze; als Bodendecker
Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von April bis September monatlich.

Zurück