Hornveilchen


Viola cornuta

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Blüte Das Hornveilchen (Viola cornuta) bildet gelbe, lila, pinke, rosa oder rote, ansehnliche Blüten von April bis Juni, die zudem duften.
Laub Das Hornveilchen ist wintergrün.
Wuchs Viola cornuta wächst kriechend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 – 20 cm und wird bis zu 15 – 25 cm breit.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt durchlässigen, humosen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Frosthärte Gut frosthart.
Verwendungen Als Kübelpflanze; Als Bodendecker
Pflege Die verblühten Blütenstände sollten zurückgeschnitten werden. Diese Maßnahme fördert den Neuaustrieb.

Zurück