Langes Zyperngras


Cyperus longus

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Beschreibung An feuchten Standorten entfalten diese Pflanzen ihre ganze Pracht und bilden ein Meer aus dichten, leuchtend grünen Stielen. Die Gattung Cyperus gehört zu den Sauergräsern, was durch den dreieckigen Querschnitt ihrer filigranen Stiele deutlich erkennbar ist. Mit ihren zierlichen Blättern und ihrem dichten Wuchs vereinen diese Pflanzen Leichtigkeit und Lebendigkeit! Dank ihrer Pflegeleichtigkeit bieten sich für Zyperngräser zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten an.
Blüte Das Lange Zyperngras (Cyperus longus) bildet rot-braune Blüten von Juni bis September.
Lebensdauer Diese Pflanze ist mehrjährig.
Wuchs Cyperus longus wächst aufrecht und ausläuferbildend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,8 m – 1 m und wird bis zu 40 – 60 cm breit.
Wasser Auf ausreichende Wasserversorgung achten.
Standort Bevorzugt humosen Boden in sonniger Lage.
Pflege Regelmäßiges Gießen im Sommer ist besonders wichtig. Morgens oder abends ist der beste Zeitpunkt dafür. Außerdem sollte langsam gegossen werden und nach Möglichkeit nicht über Blüten und Blätter.
Verwendungen Z.B. als Kübelpflanze; im Teich
Wissenswertes Cyperus longus ist in Europa beheimatet.
Wassertiefe 5 – 20 cm.
Frosthärte Winterschutz empfehlenswert, wenn die Temperaturen in extreme Minusbereiche gehen.

Zurück