Sumpf-Wolfsmilch


Euphorbia palustris

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Duftende Blüten außergewöhnlicher Gestalt besitzt die Sumpf-Wolfsmilch. Auf den ersten Blick scheint diese gelbe Pracht von großblättrigen Kronen gebildet zu werden – doch diese Blüten bestehen aus umgewandelten, sonnengelben Hochblättern. Leuchtend grüne Blätter farblich abgesetzter Mittelrippe, eine teils rötliche Sprossachse und eine vollendete, abwechslungsreiche Herbstfärbung komplettieren das Farbspiel dieses auffälligen Exoten.
Blüte Die Sumpf-Wolfsmilch (Euphorbia palustris) bildet gelbe, duftende Blüten von April bis Juni.
Wuchs Euphorbia palustris erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1 – 1,2 m und wird bis zu 60 – 80 cm breit.
Wasser Auf ausreichende Wasserversorgung achten.
Standort Bevorzugt durchlässigen, nährstoffreichen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Pflege Regelmäßiges Gießen im Sommer ist besonders wichtig. Morgens oder abends ist der beste Zeitpunkt dafür. Außerdem sollte langsam gegossen werden und nach Möglichkeit nicht über Blüten und Blätter.
Verwendungen Z.B. als Kübelpflanze; im Steingarten
Frosthärte Gut frosthart.

Zurück