Straußblütiger Gilbweiderich


Lysimachia thyrsiflora

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

Rizomsperre erforderlich
Rizomsperre erforderlich

 

Synonym Andere Namen: Strauß-Gold-Felberich oder Straußblütiger Felberich.
Blüte Der Straußblütige Gilbweiderich bildet gelbe Blüten von Mai bis Juli.
Laub Der Straußblütige Gilbweiderich ist sommergrün.
Wuchs Lysimachia thyrsiflora wächst aufrecht und ausläuferbildend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 – 30 cm und wird bis zu 30 – 40 cm breit.
Wasser Auf ausreichende Wasserversorgung achten.
Standort Bevorzugt humosen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Frosthärte Gut frosthart.
Verwendungen Am Teichrand; Am Gehölzrand
Wissenswertes Lysimachia thyrsiflora ist in Europa, Nordamerika, Asien beheimatet.
Wassertiefe 5 – 20 cm.
Pflege * Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. * Diese Staudenart sollte im Herbst / Spätherbst, wenn die Pflanze einzuziehen beginnt, zurückgeschnitten werden.
Aufgaben Zurückschneiden: Im Zeitraum von Oktober bis November.

Zurück