Gewöhnliche Seekanne


Nymphoides peltata

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

 

Blüte Die Gewöhnliche Seekanne (Nymphoides peltata) bildet gelbe Blüten von Juni bis August.
Laub Die Gewöhnliche Seekanne ist sommergrün.
Lebensdauer Diese Pflanze ist mehrjährig.
Wuchs Nymphoides peltata wächst flach und kriechend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 – 5 cm und wird bis zu 40 – 60 cm breit.
Standort Bevorzugt humosen, nährstoffreichen, sandigen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Pflege Die Gewöhnliche Seekanne ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.
Verwendungen Z.B. als Kübelpflanze; im Teich
Wissenswertes Nymphoides peltata ist in Europa, Asien beheimatet.
Wassertiefe 30 – 50 cm.
Frosthärte Gut frosthart.

Zurück