Garten-Hyazinthe


Hyacinthus orientalis

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Laub Die Garten-Hyazinthe ist sommergrün.
Lebensdauer Diese Pflanze ist mehrjährig.
Wuchs Hyacinthus orientalis erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 – 25 cm.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt durchlässigen, humosen, lockeren Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Frosthärte Gut frosthart.
Pflanzpartner Die Garten-Hyazinthe setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Garten-Trompeten-Narzisse.
Verwendungen Als Kübelpflanze; Als Bienenweide
Wissenswertes Pflanze oder Teile der Pflanze sind giftig! Hyacinthus orientalis ist in Arabischen Republik Syrien, Türkei beheimatet.
Ähnliche Pflanzen Diese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Garten-Hyazinthe ähnlich sein: Hyacinthoides (Hasenglöckchen).
Pflanzzeit Einpflanzen: Im Zeitraum von August bis Dezember Pflanzabstand: 15 cm.
Pflege Die Garten-Hyazinthe ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen. Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.
Aufgaben Einpflanzen: Im Zeitraum von August bis Dezember.

Zurück