Kleines Pfeifengras


Molinia caerulea

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Blüte Zahlreiche braune Blütenwedel von August bis Oktober.
Laub Das Kleine Pfeifengras ist sommergrün. Herbstfärbung: prächtig braun.
Wuchs Molinia caerulea wächst horstbildend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 40 – 60 cm und wird bis zu 20 – 30 cm breit.
Wasser Auf ausreichende Wasserversorgung achten.
Standort Bevorzugt durchlässigen, kalkfreien Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Pflege Das Kleine Pfeifengras ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen. Diese Pflanze sollte im Herbst nicht zurückgeschnitten werden, da sie im Winter hübsch aussieht, oder die abgestorbenen Pflanzenteile als Winterschutz dienen. Rückschnitt erst im Frühling vor dem Neuaustrieb.
Verwendungen Z.B. als Solitärpflanze; am Gehölzrand
Frosthärte Gut frosthart.

Zurück