Wild-Aster


Aster ageratoides

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Astern erfreuen uns zu jeder Jahreszeit mit ihren wunderschönen, sternartigen Blüten: Die ersten blühen schon im Mai! Die Gattung umfasst ca. 180 Arten.
Blüte Die Wild-Aster (Aster ageratoides) bildet lila ansehnliche Blüten von August bis Oktober, die zudem duftend.
Laub Die Wild-Aster ist sommergrün.
Wuchs Aster ageratoides wächst aufrecht und rundlich und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,8 m – 1 m und wird bis zu 40 – 60 cm breit.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt durchlässigen, nährstoffreichen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Pflege Die Wild-Aster ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen. * Teilen Sie die Pflanze alle 2-3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn! * Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.
Verwendungen Z.B. als Kübelpflanze; als Bienenweide
Frosthärte Gut frosthart.

Zurück