Garten-Wolfsmilch


Euphorbia characias

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Die Garten-Wolfsmilch besitzt ein exotisches Erscheinungsbild und auffällige, gelb-grüne Blütenstände. Besonders imposant ist die zweigeteilte, unverzweigte Sprossachse dieser Pflanzen: Während der obere Abschnitt dicht stehende, ungeteilte Blätter trägt, ermöglicht die kahle, verholzte Basis ein aufrechtes Wachstum. Das Laub der Pflanzen ist wintergrün und von dunkler Farbe. Einen deutlichen Farbkontrast setzen die hellen Blüten, die von umgewandelten Hochblättern gebildet werden.
Blüte Die Garten-Wolfsmilch (Euphorbia characias) bildet gelb-grüne ansehnliche Blüten von April bis Mai.
Laub Die Garten-Wolfsmilch ist wintergrün.
Wuchs Euphorbia characias erreicht gewöhnlich eine Höhe von 60 – 80 cm und wird bis zu 40 – 60 cm breit.
Wasser Diese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf.
Standort Bevorzugt durchlässigen, nährstoffreichen Boden in sonniger Lage.
Pflege Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.
Pflanzpartner Die Garten-Wolfsmilch setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Garten-Salbei, Provence-Lavendel.
Verwendungen Z.B. als Kübelpflanze; im Steingarten
Aufgaben Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis April.
Frosthärte Gut frosthart.

Zurück