Sand-Nelke


Dianthus arenarius

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Blüte Die Sand-Nelke (Dianthus arenarius) bildet weiße ansehnliche Blüten von Juli bis September, die zudem duftend.
Laub Die Sand-Nelke ist wintergrün.
Wuchs Dianthus arenarius erreicht gewöhnlich eine Höhe von 15 – 20 cm und wird bis zu 20 – 30 cm breit.
Wasser Diese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf.
Standort Sonniger Standort in windgeschützter Lage und durchlässiger, lockerer Boden bevorzugt.
Pflege Verblühtes und gelbe Blätter müssen regelmäßig ausgezupft werden. Damit fördert man den Ansatz neuer Blüten.
Pflanzpartner Die Sand-Nelke setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Stockrose, Pfingstrose, Tripmadam, Blau-Schwingel.
Verwendungen Z.B. als Kübelpflanze; als Bienenweide
Wissenswertes Dianthus arenarius ist in Russland, Osteuropa beheimatet.
Frosthärte Gut frosthart.

Zurück