Frühlings-Nieswurz


Helleborus orientalis

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Synonym Andere Namen: Orientalische Lenzrose, Orientalische Nieswurz oder Frühlings-Christrose.
Blüte Die Frühlings-Nieswurz (Helleborus orientalis) bildet hellgelbe, weiße, rosa, dunkelrote ansehnliche Blüten von Februar bis April.
Laub Die Frühlings-Nieswurz ist wintergrün.
Wuchs Helleborus orientalis wächst aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 30 – 40 cm und wird bis zu 40 – 60 cm breit.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt durchlässigen, nährstoffreichen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Pflege * Teilen Sie die Pflanze alle 2-3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn! * Christrosen sollten nicht umgepflanzt werden. Lässt man sie in Ruhe, können sie sehr alt werden und sich zu üppigen Horsten entwickeln.
Verwendungen Z.B. als Kübelpflanze
Wissenswertes Pflanze oder Teile der Pflanze sind giftig!
Frosthärte Gut frosthart.

Zurück