Walzen-Wolfsmilch


Euphorbia myrsinites

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Die Walzen-Wolfsmilch bildet mit ihren niederliegenden Sprossen dichter Beblätterung bodendeckende Matten und setzt durch ihr wunderschönes, wintergrünes Laub einen lebendigen Akzent. Dieser frostharte Exot ist durch die Ausbildung zahlreicher, blaugrüner Blätter gekennzeichnet. Das formschöne, spitzendende Laub setzt spiralförmig um die unverzweigten Sprosse an. Endständig bildet die Art auffällige, gelbgrüne Blüten aus.
Blüte Die Walzen-Wolfsmilch (Euphorbia myrsinites) bildet gelbe ansehnliche Blüten von Mai bis Juni.
Laub Die Walzen-Wolfsmilch ist wintergrün.
Wuchs Euphorbia myrsinites erreicht gewöhnlich eine Höhe von 15 – 30 cm und wird bis zu 30 – 50 cm breit.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt durchlässigen, nährstoffreichen Boden in sonniger Lage.
Pflege Regelmäßiges Gießen im Sommer ist besonders wichtig. Morgens oder abends ist der beste Zeitpunkt dafür. Außerdem sollte langsam gegossen werden und nach Möglichkeit nicht über Blüten und Blätter.
Verwendungen Z.B. als Kübelpflanze; im Steingarten
Frosthärte Gut frosthart.

Zurück