Moschus-Malve


Malva moschata

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Blüte Die Moschus-Malve (Malva moschata) bildet hellrosa, ansehnliche Blüten von Juni bis September, die zudem duften.
Laub Die Moschus-Malve ist sommergrün.
Wuchs Malva moschata wächst buschig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 60 – 80 cm und wird bis zu 40 – 50 cm breit.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt durchlässigen, kalkfreien, nährstoffreichen Boden in sonniger Lage.
Frosthärte Gut frosthart.
Verwendungen Als Kübelpflanze; Im Staudenbeet
Wissenswertes Malva moschata ist in Europa beheimatet.
Pflege Die Moschus-Malve ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen. * Diese Staudenart sollte im Herbst / Spätherbst, wenn die Pflanze einzuziehen beginnt, zurückgeschnitten werden. * Nach der Blüte kräftig zurückschneiden.

Zurück