Gewöhnliche Kuhschelle


Pulsatilla vulgaris

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Blüte Die Gewöhnliche Kuhschelle (Pulsatilla vulgaris) bildet rosa ansehnliche Blüten von März bis April.
Laub Die Gewöhnliche Kuhschelle ist sommergrün.
Wuchs Pulsatilla vulgaris wächst aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 15 – 25 cm und wird bis zu 20 – 30 cm breit.
Wasser Diese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf.
Standort Bevorzugt durchlässigen, humosen Boden in sonniger Lage.
Pflege * Die Pflanze muss vor Winternässe geschützt werden. * Diese Pflanze sollte im Herbst nicht zurückgeschnitten werden, da sie im Winter hübsch aussieht, oder die abgestorbenen Pflanzenteile als Winterschutz dienen. Rückschnitt erst im Frühling vor dem Neuaustrieb.
Verwendungen Z.B. zur Gruppenbepflanzung; im Alpinum
Wissenswertes Pflanze oder Teile der Pflanze sind giftig! Pulsatilla vulgaris ist in Europa beheimatet.
Frosthärte Gut frosthart.

Zurück