Gold-Wolfsmilch


Euphorbia polychroma

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Die Gold-Wolfsmilch besticht durch ihre namensgebende Blütenpracht. Einen wunderschönen Farbakzent setzt auch das Laub an den aufrecht wachsenden Sprossen, denn es vollzieht im Herbst einen beeindruckenden Farbwechsel. Selbst die Farbe der goldenen Hochblätter, die die Blüten der Staude bilden, nimmt im Wandel der Jahreszeiten eine kupferfarbene Nuance an. Abgerundet wird der Charme der Blütenpracht von ihrem angenehmen Duft.
Blüte Die Gold-Wolfsmilch (Euphorbia polychroma) bildet gelb-grüne ansehnliche Blüten von April bis Mai, die zudem duftend.
Wuchs Euphorbia polychroma wächst aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 30 – 40 cm und wird bis zu 30 – 40 cm breit.
Wasser Diese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf.
Standort Bevorzugt durchlässigen, kalkhaltigen Boden in sonniger Lage.
Pflege * Teilen Sie die Pflanze alle 2-3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn! * Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.
Pflanzpartner Die Gold-Wolfsmilch setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Kaukasus-Vergissmeinnicht, Gewöhnlicher Diptam, Hohe Bart-Iris.
Verwendungen Z.B. als Kübelpflanze; am Gehölzrand
Frosthärte Gut frosthart.

Zurück