Fallschirm-Sonnenhut


Rudbeckia nitida

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Rudbeckien blühen besonders reich und sehr lange – eine unverzichtbare Pflanze für den herbstlichen Garten! Manche Sorten sind sogar winterzierend und eignen sich gut zum Trocknen.
Blüte Der Fallschirm-Sonnenhut (Rudbeckia nitida) bildet gelbe ansehnliche Blüten von August bis September.
Laub Der Fallschirm-Sonnenhut ist sommergrün.
Wuchs Rudbeckia nitida wächst buschig, aufrecht und locker und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 – 2 m und wird bis zu 80 – 90 cm breit.
Wasser Auf ausreichende Wasserversorgung achten.
Standort Bevorzugt humosen, nährstoffreichen, lehmigen Boden in sonniger Lage.
Pflege * Nach der Blüte kräftig zurückschneiden. * Diese Staudenart sollte im Herbst / Spätherbst, wenn die Pflanze einzuziehen beginnt, zurückgeschnitten werden.
Verwendungen Z.B. als Kübelpflanze; im Staudenbeet
Aufgaben Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis November.
Frosthärte Gut frosthart.

Zurück