Pfennigkraut


Lysimachia nummularia

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Wasser
Wasser

 

Synonym Andere Namen: Münzkraut oder Pfennig-Gilbweiderich.
Blüte Das Pfennigkraut (Lysimachia nummularia) bildet gelbe, ansehnliche Blüten von Juni bis Juli.
Laub Das Pfennigkraut ist wintergrün.
Wuchs Lysimachia nummularia wächst kriechend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 8 – 12 cm und wird bis zu 20 – 25 cm breit.
Wasser Auf ausreichende Wasserversorgung achten.
Standort Bevorzugt humosen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Frosthärte Gut frosthart.
Verwendungen Am Teichrand; Im Staudenbeet
Pflege * Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. * Teilen Sie die Pflanze alle 2-3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!

Zurück