Heidelbeere ‘Bluecrop’


Vaccinium corymbosum 'Bluecrop'

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Jahreszuwachs
Jahreszuwachs

Wasser
Wasser

Frucht
Frucht

Essbar
Essbar

 

Beschreibung Die amerikanische Heidelbeere ist ein Muss für jeden Blaubeeren-Liebhaber! Ob Mus, Kuchen oder Obstsalat – die Früchte sind vielseitig verwendbar und kräftig aromatisch im Geschmack! Auch der Halbstrauch selbst überzeugt mit seinem stark verzweigten Wuchs und seinem kräftig gefärbten, ganzrandigem Laub. Die zahlreichen Sorten weisen unterschiedliche Reifezeiten auf, sodass die Erntezeit der süß-sauren Früchte ausgedehnt werden kann.
Blüte Die Heidelbeere 'Bluecrop' bildet hellrosa Blüten von Mai bis Juni.
Frucht Die blauen Beeren haben einen süß-säuerlichen Geschmack und sind zum Verzehr geeignet. Erntezeit ab Ende Juli.
Laub Die Heidelbeere 'Bluecrop' ist sommergrün. Herbstfärbung: prächtig orangegelb.
Wuchs Vaccinium corymbosum 'Bluecrop' wächst buschig, breit und strauchartig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1 – 1,2 m und wird bis zu 0,8 m – 1 m breit. In der Regel wächst sie 20 – 30 cm pro Jahr.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt humosen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Frosthärte Gut frosthart.
Verwendungen Als Kübelpflanze; Im Moorbeet
Wissenswertes Vaccinium corymbosum 'Bluecrop' ist in Nordamerika beheimatet.
Pflanzung Moorbeetpflanzen wie diese benötigen saures Substrat. Enthält Ihr Boden zuviel Kalk, empfiehlt sich die Anlage eines Moorbeetes.
Ähnliche Pflanzen Diese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Heidelbeere 'Bluecrop' ähnlich sein: Vaccinium myrtillus (Blaubeere).
Pflege * Diese Pflanze liebt saure Böden. Gießen Sie daher wenn möglich nur mit kalkfreiem Wasser. Regenwasser eignet sich besonders gut für diesen Zweck. * Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.
Aufgaben * Gießen: Im Zeitraum von April bis September * Düngen: Im Zeitraum von März bis April * Einpflanzen: Im Zeitraum von Februar bis November * Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

Zurück