Großblättriger Irischer Efeu


Hedera helix ssp. hibernica

Standort
Standort

Blütezeit
Blütezeit

Höhe
Höhe

Breite
Breite

Jahreszuwachs
Jahreszuwachs

Wasser
Wasser

 

Beschreibung Unter den zahlreichen Sorten des bekannten Efeus findet sich mehr als der typische Vertreter, der an so manchem romantischen Waldweg zu finden ist. Der großblättrige irische Efeu gehört zu den schönsten Züchtungen! Hier zeigt sich die charakteristische Heterophyllie der Art besonders deutlich: Blätter oberer Äste zeigen eine andere Farbgestalt, als das übrige Laub des gleichen Astes. Ein Kletterkünstler, der verzaubert!
Blüte Der Großblättrige Irische Efeu bildet gelb-grüne Blüten von September bis Oktober.
Frucht Dekorative blaue Früchte ab März.
Laub Der Großblättrige Irische Efeu ist immergrün.
Wuchs Hedera helix ssp. hibernica wächst kletternd und kriechend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 – 10 m und wird bis zu 0,8 m – 1,4 m breit. In der Regel wächst er 30 – 60 cm pro Jahr.
Wasser Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort Bevorzugt durchlässigen Boden in halbschattiger bis schattiger Lage.
Frosthärte Gut frosthart.
Verwendungen Als Fassadenbegrünung; Als Bodendecker
Wissenswertes Pflanze oder Teile der Pflanze sind giftig!
Pflanzung Frühjahr und Herbst sind zwar die besten Pflanzzeiten, Containergehölze können aber rund ums Jahr gepflanzt werden. Das Pflanzloch sollte doppelt so groß und tief wie der Wurzelballen sein. Topf entfernen, Wurzelballen auflockern, Pflanze in das Loch stellen, mit Erde auffüllen, festdrücken und kräftig einwässern.
Pflege Der Großblättrige Irische Efeu ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen. Haftwurzler. Efeu eignet sich besonders gut zur Begrünung von Hauswänden. Zur Stabilisierung sollte hier eine Konstruktion aus Holz gewählt werden.
Aufgaben * Kompost aufbringen: Im Zeitraum von November bis Dezember * Düngen: Im Zeitraum von März bis April * Einpflanzen: Im Zeitraum von Februar bis November * Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September * Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis November.

Zurück