Grills und Sommerküchen


Ihr Garten als Wohnzimmer

Der Trend geht immer mehr in Richtung Wohnen im eigenen Garten. Denn nach einem langen, feuchten Winter zieht es uns ins Freie, wo wir so viele Stunden wie möglich inmitten eines Meeres an Pflanzen und duftenden Blüten verbringen möchten.

Zu einem entspannten Tag im Grünen gehört heutzutage eben auch eine gesellige Runde, die gemeinsam kulinarisch experimentiert und genießt. Ein komfortabler Grill oder eine Sommerküche sind da die ideale Ergänzung für Ihren Garten. Bequem, schön und praktisch.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei

Von einfach und praktisch bis komfortabel und luxuriös ist alles möglich – entscheiden Sie selbst. Denn für so manchen Gartenfreund genügt es, wenn er einen stabilen und komfortablen Grill sein eigen nennt, auf dem er seiner Kreativität so richtig freien Lauf lassen kann. Eine bequeme Arbeitshöhe des Grillrostes und eventueller Arbeitsflächen ist dabei das A und O. So erreichen Sie alles sicher, ermüdungsfrei und rückengerecht.

Standortwahl im Garten

Überhaupt ist das Thema Sicherheit sehr wichtig beim Umgang mit offenem Feuer. Bereiten Sie also den Platz, an dem Ihr Grill oder Ihre Sommerküche entstehen sollen, entsprechend so vor, dass er eben ist und keine Stolperfallen bildet. Außerdem ist es sinnvoll, empfindliche Küchenelemente vor Witterungseinflüssen zu schützen. Eine schützende Wand, eine überdachte Pergola oder auch die Außenwand eines Gartenhäuschens sind ideal. Transportable Lösungen mit Rollen sind im Nu im Gartenhaus untergestellt.

Das Design kann von einer selbst gemauerten Version, bei der in erster Linie die Arbeitsfläche und eine Spüle gefertigt werden, bis hin zu einem Traum aus Edelstahl, der einem Sternekoch genügen würde, gehen. Eine solche gemauerte Außenküche kann schnell mit dem Gartenschlauch verbunden werden und verfügt so über fließendes Wasser. Eine Gasflasche und ein Brenner und schon kann es losgehen mit dem sommerlichen Kochspaß.

Den Grill im Garten integrieren

Aber auch ein vorhandener Grill kann wunderbar ergänzt werden und erhält durch den Anbau zusätzliche Arbeitsfläche und Funktionen. Steinerne Außengrills können Sie aber auch gerne mit einer bestehenden Sitzgruppe in Ihrem Garten kombinieren. Der Vorteil fertiger Bausätze ist, dass sie schnell aufgebaut sind. Dazu gibt es häufig noch passende Elemente, durch die man den Grill zur Außenküche erweitern kann. So gibt man der Sitzgruppe einen dauerhaften und ansprechenden Rahmen und kann die leckersten Gerichte im Garten genießen.


Zurück