Trockenblumen


Trockenblumen sind ein beliebter Herbstschmuck. Dazu eignen sich zum Beispiel Strohblumen, Strandflieder ( Limonium ), Katzenpfötchen ( Antennaria ), Jungerfer in Grün ( Nigella ), Schleierkraut ( Gypsophila ), Lavendel ( Lavendula ), Silberblatt ( Lunaria ), Lampionblume ( Physalis ). Sie alle können jetzt geerntet werden. Hängen Sie die Blumen in Sträußen gebündelt an einen warmen luftigen Platz zum Trocknen auf oder legen Sie sie auf Zeitungspapier aus. Achten Sie vor allem bei Regenwetter darauf, dass die Blumen nicht feucht werden, um Fäulnis zu vermeiden. Trockenblumen eignen sich hervorragend für trockene Kränze, Gestecke oder auch als Streublumen für Tischdeko.

Zurück