Kartoffeln vortreiben


Schon ab März können Sie Kartoffeln vortreiben. Legen Sie dazu mittelgroße Knollen bis zur Hälfte in flache mit Pflanzerde gefüllte Kisten. Diese stellen Sie an einen hellen, etwa 15° C warmen Platz auf, damit sich kurze kräftige Triebe bilden. Nach etwa sechs Wochen können Sie die Kartoffeln dann ins Freiland pflanzen (setzen Sie die Knollen etwa 10 cm tief). Die Kartoffeln sind dann schon ab etwa Ende Juni erntereif. Durch das Vortreiben wachsen sie auch bei kühler Witterung weiter und reifen, bevor sich die Kraut- und Knollenfäule ausbreitet.

Zurück