Kirschlorbeer zurückschneiden


Aufgrund der mangelnden Winterfestigkeit sterben im Winter immer wieder einige Äste des Kirschlorbeers ( Prunus laurocerasus ) ab. Diese sollten Sie nun vor dem Austrieb entfernen. Auch ein Formschnitt ist jetzt möglich. Führen Sie ihn möglichst nicht mit der Heckenschere durch – angeschnittene Blätter trocknen ein und sehen unschön aus. Ist Ihr Kirschlorbeer verkahlt oder zu groß geworden, ist jetzt auch ein guter Zeitpunkt für einen Verjüngungsschnitt. Schneiden Sie den gesamten Strauch auf etwa 50 cm zurück, Kirschlorbeer treibt nach so einer Behandlung auch aus dem alten Holz wieder aus.

Zurück