Walnussbaum schneiden


Walnussbäume sind schöne Gartenbäume, allerdings werden sie auch schnell zu groß und müssen dann beschnitten werden. Die beste Zeit dafür ist der August, da die Walnüsse zu der Zeit am wenigsten zum Bluten neigen. Markieren Sie am besten schon im laublosen Zustand, welche Äste Sie herausschneiden wollen. Planen Sie einen sehr starken Rückschnitt, führen Sie diesen am besten in zwei Etappen durch und lassen dem Baum ein bis zwei Jahre Zeit, sich zwischendurch wieder zu erholen. Achten sie auf saubere Schnittflächen, auf denen kein Wasser stehen kann, da Walnuss ansonsten zum Faulen neigt. Durch Spätfrost geschädigte Bäume sollten Sie nur leicht schneiden.

Zurück