Pilzbefall bei Pfingstrosen und Christrosen vorbeugen


Staudenpfingstrosen ( Paeonia ) sollten im Herbst bodennah abgeschnitten werden. Entsorgen Sie den Grünschnitt in der Biotonne. So verhindern Sie das Überwintern von Pilzen im alten Laub und beugen einem Pilzbefall im Frühling vor. Bei Christrosen ( Helleborus ) sind manchmal braune Flecken auf den Blätter zu beobachten. Wenn Sie das alte Laub im Dezember bodennah abschneiden, bilden sich bis zur Blüte neue gesunde Blätter und gleichzeitig sind die Blüten besser sichtbar!

Zurück