Lücken im Staudenbeet schließen


Sind noch Lücken in Ihrem Staudenbeet? Füllen Sie diese doch einfach mit Sommerblumen. Diese können Sie jetzt direkt an Ort und Stelle aussäen. Entfernen Sie vorher das Unkraut und lockern Sie den Boden – und schon kann die Aussaat beginnen! Dazu eignen sich zum Beispiel Wucherblume ( Glebionis ), Hainblume ( Nemophila ), Kornblume ( Centauera ), Schmuckkörbchen ( Cosmos ), Schleierkraut ( Gypsophila ), Studentenblume ( Tagetes ), Bechermalve ( Lavatera ) oder Ringelblume ( Calendula ).

Zurück