Staudenbeete säubern


Im Herbst lässt man Vieles im Staudenbeet stehen und liegen, weil es im Winter noch gut aussieht oder die Stauden vor Frost schützt. Je nach Wetterlage ist im März die beste Zeit die Beete zu reinigen. Schneiden Sie also Verblühtes ab und entfernen Sie Laub und abgestorbene Pflanzenteile von den Stauden. Warten Sie zu lange besteht beim Abschneiden und Säubern die Gefahr, den Neuaustrieb zu beschädigen.

Zurück