Fuchsien überwintern


Fuchsien gehören mit ihren zahlreichen Sorten zu den beliebtesten Kübelpflanzen, vor allem weil sie auch im Schatten sehr gut gedeihen. Schneiden Sie die Pflanzen im Herbst auf etwa ein Drittel zurück und entfernen Sie alle Blätter. Nun können Sie die Pflanzen kühl und dunkel bis zum Frühling aufstellen. Den Winter über muss nur regelmäßig überprüft werden, ob die Erde noch leicht feucht ist. Nach dem letzten Frost werden die Pflanzen wieder ausgeräumt und eventuell umgetopft. Nachteil gegenüber der hellen Überwinterung ist allerdings, dass die Pflanzen im Frühling länger bis zur ersten Blüte brauchen.

Zurück