Zwiebeln und Knollen überwintern


Nach dem Ausgraben von Zwiebeln und Knollen, wie Dahlien und Gladiolen, sollten diese als erstes luftig ausgebreitet werden, um vollständig abzutrocknen. Achten Sie darauf sie ausreichend zu beschriften, damit Sie nächstes Jahr beim Pflanzen auch die Farbe noch wissen. Sobald die Zwiebeln und Knollen trocken sind, wird nochmal auf Faulstellen und Abgestorbenes kontrolliert. Sind alle gesund, werden sie in luftige Kisten geräumt und an einem kühlen dunklen Ort bis zum Frühjahr aufbewahrt. Kontrollieren Sie die Kisten während des Winters regelmäßig auf Fäulnis!

Zurück