Blühende Bromelien


Bromelien sind mit ihren exotischen Blüten beliebte Zimmerpflanzen. Nach der Hauptblüte stirbt die Pflanze in der Regel ab und bildet Kindel. Diese kann man weiterpflegen und ab einer gewissen Größe werden auch die Kindel blühen. Tritt dies nicht ein, gibt es einen kleinen Trick: Nehmen Sie einige reife Äpfel und packen Sie sie zusammen mit der Bromelie für einige Tage in eine verschließbare Plastiktüte. Je reifer die Äpfel sind desto besser. Die Äpfel geben Ethylengas ab, welches bei den Bromelien die Blüte induziert. Dies ist auch der Grund, warum man zum Beispiel Kartoffeln nicht neben den Äpfeln lagern sollte. Bei Kartoffeln wird nur keine Blüte induziert, sondern eine schnellere Alterung.

Zurück