Rasenschnitt als Mulch-Material


Wissen Sie nicht, wo Sie im Sommer mit dem ganzen Rasenschnitt hin sollen? Nutzen Sie ihn doch als Mulch Material unter Staudenpflanzungen oder im Gemüsebeet. Vor allem viele Beerensträucher wie Himbeeren oder Johannisbeeren freuen sich, als ursprüngliche Waldrandpflanzen, über eine Abdeckung. Durch das Mulchen heizt der Boden weniger auf und hält die Feuchtigkeit besser. Über die Verrottung gelangen zusätzlich viele Nährstoffe in den Boden.

Zurück