Unkraut in Schach halten


Quecken und Windengewächse gehören zu den Wurzelunkräutern und vermehren sich sehr schnell. Um das hartnäckige Unkraut in Schach zu halten, lockern Sie zunächst den Boden mit einer Grabegabel und entfernen dann sorgfältig alle Wurzeln. Tragen Sie eine Schicht Mulch auf, um eine erneute Plage zu verhindern. Fugen auf gepflasterten Terrassen und Wegen lassen sich bestens mit einem Fugenkratzer befreien.

Zurück