Gartenkalender


Januar   Februar   März   April   Mai   Juni   Juli   August   September   Oktober   November   Dezember  

Obst im Kübel: Brombeeren

Brombeeren ( Rubus fruticosus ) sind voller Vitamine und Mineralien, also optimal zum Naschen für zwischendurch. Das geht noch besser wenn Sie die Pflanzen selbst auf dem Balkon oder der Terrasse stehen haben. Die Pflege ist ganz einfach. Sie brauchen nur einen großen Kübel, am besten mindestens …

weiterlesen »


Obst im Kübel: Heidelbeeren

Heidelbeeren, auch Blaubeeren genannt, findet man nicht nur im Wald, sondern sie können auch auf jedem Balkon gezogen werden. Allerdings hat die Kulturheidelbeere ( Vaccinium corymbosum ) vom Aussehen nicht viel mit der heimischen Wildart ( Vaccinium myrtillus ) gemeinsam. Vor allem ist die Kultu…

weiterlesen »


Obst im Kübel: Himbeeren

Himbeeren ( Rubus idaeus ) sind nicht nur gesund und lecker, sondern sie können auch auf jedem Balkon gezogen werden. Für die Kultur im Kübel eignen sich am besten sogenannte Herbsthimbeeren. Sie sind pflegeleicht und bilden von August bis Oktober Früchte. Wählen Sie einen großen Topf, im ersten …

weiterlesen »


Richtig Mulchen mit Kies

Das Mulchen mit Kies gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Gemulchte Flächen sind pflegeleicht und sehen gut aus. Falsch angelegt, ist die Kiesabdeckung aber nur herausgeworfenes Geld und noch mehr Arbeit. Am wichtigsten ist, dass sich unter dem Kies ein Fließ befindet, in das die Stauden hinein gep…

weiterlesen »


Kaffee von der eigenen Fensterbank

Der Kaffee ( Coffea arabica ) hat nicht nur in der Kaffeetasse seine Vorzüge, sondern auch als Zimmerpflanze auf der Fensterbank. Die Pflanze ist immergrün und recht pflegeleicht. Sie ist als kleiner Baum erhältlich, lässt sich aber auch recht einfach aus Samen ziehen. Dafür benötigen sie die hel…

weiterlesen »


Dauerhafte Bepflanzung für den Balkonkasten

Jedes Jahr den Balkonkasten mehrfach neu zu bepflanzen ist Ihnen zu aufwendig? Dann probieren Sie es mal mit Stauden im Balkonkasten. Wichtig dabei ist, ausreichend große Kästen zu wählen und eine stabile Befestigung zu haben. Im Gartenmarkt ist eine breite Auswahl an Stauden zu finden, für den B…

weiterlesen »


Sortenwahl beim Kirschlorbeer

Der Kirschlorbeer ( Prunus laurocerasus ) ist eine beliebte Heckenpflanze. Er ist wüchsig und seine glänzenden grünen Blätter bieten das ganze Jahr guten Sichtschutz. Er hat nur einen großen Nachteil: viele Sorten sind frostempfindlich und vor allem langanhaltende Frostperioden oder Kahlfröste fü…

weiterlesen »


Champignons selber anbauen

Champignons sind vitaminreich, kalorienarm und einfach lecker. Dazu sind sie sehr einfach selber anzubauen. Das garantiert auch, dass die Pilze Schadstofffrei sind. Der Anbau lässt sich rund ums Jahr realisieren, auch auf dem Balkon. Den ersten Versuch sollten Sie am besten im Frühling oder Somme…

weiterlesen »


Orchideen für den Garten

Nicht nur fürs Haus gibt es sehr schöne Orchideen, sondern auch fürs Beet. Viele heimische Orchideen wachsen auch im eigenen Garten. Die meisten Arten gedeihen am besten an feuchten, humusreichen Plätzen, zum Beispiel am Rand eines Gartenteichs. Informieren Sie sich vor dem Kauf genau über die ge…

weiterlesen »


Alternative für Buchsbaum

Der Buchsbaum ( Buxus sempervirens ) ist in unseren Gärten immer noch der beliebteste Immergrüne für Beeteinfassungen, kleine Hecken und Formgehölze. Vor allem seine einfache Formbarkeit und die kleinen Blätter machen ihn sehr beliebt. Allerdings wird er immer öfter vom Buchsbaumpilz und dem Buch…

weiterlesen »


Funkien Tee Bonsai richtig pflegen

Der Funkien Tee ( Carmona retusa ) wird oft als Bonsai angeboten. Die Besonderheit sind vor allem die zierlichen weißen Blüten und orangefarbenen Früchte. Die Pflege ist etwas schwieriger und nicht für Anfänger geeignet. Der Standort sollte hell und sonnig sein, aber Schutz vor der Mittagssonne b…

weiterlesen »


Zimmerbonsai umtopfen

Damit ihr Bonsai gut wächst, ist ein regelmäßiges Umtopfen alle ein bis drei Jahre notwendig. Wenn nötig, kann dies das ganze Jahr erfolgen. Am besten ist es aber im Frühling umzutopfen, dann erholt sich der Baum schneller davon. Bevor sie anfangen, besorgen Sie sich Bonsaierde. Diese bekommen si…

weiterlesen »


Hortensienschnitt

Hortensien sind beliebte Gartenpflanzen, aber immer wieder stellt sich die Frage wann welche Hortensie geschnitten werden muss. Bauernhortensien bilden bis zum Ende des Jahres schon Blütenknospen für das Folgejahr, sie sollten jetzt nicht mehr geschnitten werden – das wird direkt nach der Blüte e…

weiterlesen »


Kamelien richtig pflegen

Kamelien ( Camellia japonica ) blühen früh und sind auch das restliche Jahr mit Ihren glänzenden Blättern schön anzusehen. Einige Arten sind recht Winterhart, die anderen lassen sich gut im Kübel pflegen. Die Auswahl an Sorten ist riesig. Damit die Pflanzen gut gedeihen, brauchen sie einen halbsc…

weiterlesen »


Verkalkte Tontöpfe

Die einen sehen es als Patina an, die anderen stört es: Kalkflecken auf Tontöpfen. Wollen Sie sie loswerden, legen Sie die Töpfe einfach mehrere Tage in die Regentonne, das saure Regenwasser löst den Kalk. Die gleiche Wirkung hat auch Essigwasser: nehmen Sie etwas 100 ml Essig auf 1l Wasser. Alle…

weiterlesen »


Blühende Bromelien

Bromelien sind mit ihren exotischen Blüten beliebte Zimmerpflanzen. Nach der Hauptblüte stirbt die Pflanze in der Regel ab und bildet Kindel. Diese kann man weiterpflegen und ab einer gewissen Größe werden auch die Kindel blühen. Tritt dies nicht ein, gibt es einen kleinen Trick: Nehmen Sie einig…

weiterlesen »


Orchideenstäbe

Orchideen sind pflegeleichte und beliebte Zimmerpflanzen. Ihre Blüten sind in allen Farben erhältlich. Damit sie auch lange halten und richtig zur Geltung kommen, sind Orchideenstäbe eine große Hilfe. Sie sind in vielen verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich. Optimalerweise sind sie lei…

weiterlesen »


Palmen für die Wohnung

Palmen vermitteln Exotik, Wärme und Urlaubsgefühl. Insgesamt gibt es etwa 1200 verschiedene Palmenarten. Es gilt hieraus die Richtigen für die eigene Wohnung auszuwählen, damit Sie auch Spaß an den Pflanzen haben. Entscheidend bei der Auswahl ist, ob Sie die Pflanzen für die Wohnung oder für den …

weiterlesen »


Orchideen vorsichtig gießen

Orchideen mögen keine nassen Füße. Wenn ständig Wasser im Übertopf steht, fangen die Wurzeln schnell an zu faulen. Schütten Sie deshalb etwa eine viertel Stunde nach dem Gießen das überschüssige Wasser ab. Die meiste Zeit des Jahres reicht einmal pro Woche gießen völlig aus, nur bei sehr warmen T…

weiterlesen »


Trauermücken vertreiben

Trauermücken sind lästige Insekten. Zum einen ist es nicht schön, wenn die kleinen Fliegen immer um die Pflanzen herumschwirren. Zum anderen schädigen ihre Larven die Wurzeln der Pflanzen. Aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, sie wieder los zu werden. Sind nur wenige vorhanden, können Sie Ge…

weiterlesen »


« Zurück | Seite 3 von 4 | Vor »

Zurück