Gartenkalender


Januar   Februar   März   April   Mai   Juni   Juli   August   September   Oktober   November   Dezember  

Obstgehölze düngen

Süße Beeren und knackige Äpfel aus dem eigenen Garten schmecken am besten. Wenn Sie sich dieses Jahr über eine reiche Ernte Ihrer Obstbäume und Beerensträucher freuen möchten, sollten Sie ihnen spätestens jetzt im April eine Kur gönnen. Besonders eignet sich ein kaliumhaltiger organischer Volldün…

weiterlesen »


Gartenpflanzen schneiden

Je mehr Blüten und je voller das Grün, desto schöner die Pflanze. Wenn Sie Ihre Gartenpflanzen schneiden und gleich danach mit einem Volldünger versorgen, bedanken sie sich mit vielen neuen Trieben. Der April ist die ideale Zeit, um die Robinie und den Trompetenbaum zu schneiden. Haben Sie Ihre R…

weiterlesen »


Rasen mähen

Für einen schönen vollen Rasen ist regelmäßiges Mähen unverzichtbar. Pflegen Sie Ihre Grünfläche ab April einmal wöchentlich mit einem Schnitt. Je nach Verwendungszweck können Sie die Mähhöhe zwischen zwei und vier Zentimeter einstellen. Stechen Sie auch die Kanten des Rasens mit einem Spaten ode…

weiterlesen »


Sträucher pflanzen und pflegen

Sie möchten Ihren Garten mit Sträuchern bepflanzen? Dadurch verschönern Sie Ihren Garten nicht nur optisch, sondern bieten auch Vögeln Nistplätze. Einige immergrüne Sträucher reagieren auf Frost empfindlich. Aber jetzt im April sind die Bedingungen zum Pflanzen gut. Heben Sie ein Loch aus, das et…

weiterlesen »


Blumentöpfe vorbereiten

Sie wünschen sich Geranien und Petunien in Ihrem Garten? Für einjährige Blütenpflanzen ist es leider noch zu kalt. Vertreiben Sie sich die Zeit bis zu den wärmeren Tagen damit, die Töpfe und Kübel auszusuchen und vorzubereiten. Wählen Sie Töpfe mit einem Loch im Boden, sodass keine Staunässe ents…

weiterlesen »


Gesunder Exot für den Garten: Die Süßkartoffel

Die Süßkartoffel ( Ipomoea batatas ) stammt ursprünglich aus den Tropen, lässt sich aber in warmen Sommern auch bei uns heranziehen. Der Name Kartoffel ist etwas verwirrend, denn die Süßkartoffel ist nicht mit unserer heimischen Kartoffel verwandt. Sie lässt sich aber ähnlich wie „normale“ Kartof…

weiterlesen »


Rhododendron pflanzen

Von Mitte April bis Anfang Mai ist Pflanzzeit für Rhododendron. Um lange Freude an Ihrem Rhododendron zu haben, suchen Sie einen hellen, leicht beschatteten Standort, an dem die Sträucher vor Mittagssonne geschützt sind, aus. Die Sträucher sollten nicht unter Flachwurzler wie zum Beispiel Birken …

weiterlesen »


Schädlinge an Möhre und Zwiebel

Möhren und Zwiebeln sind einfache Kulturen im Gemüsebeet. Allerdings kann es an den Zwiebeln zu Problemen mit Zwiebelfliegen und an den Möhren zu Problemen mit Möhrenfliegen kommen. Einen Befall sehen Sie an Fraßgängen und weißen Maden an Zwiebeln bzw. Möhren. Pflanzen Sie deshalb beides nebenein…

weiterlesen »


Orchideen alle zwei Jahre umtopfen

Ihre Orchideen sollten Sie etwa alle zwei Jahre umtopfen. Nach dieser Zeit verliert das spezielle Orchideensubstrat langsam seine grobe Struktur und verdichtet sich. Der beste Zeitpunkt dafür ist der Frühling, möglich ist es aber bis September. Die restliche Zeit sollten Sie nur umpflanzen, wenn …

weiterlesen »


Kohlrabi pflanzen

Jetzt im April können Sie den ersten vorgezogenen Kohlrabi ins Beet setzen. Achten Sie beim Kauf auf einen festen Wurzelballen und sattgrüne gesunde Blätter. Härten Sie die Pflanzen zunächst etwa eine Woche an einem geschützten Ort ab. Dann werden die Pflanzen mit einem Abstand von etwa 30 cm ins…

weiterlesen »


Erdbeeren vor Fäulnis schützen

Liegen die Früchte der Erdbeere auf der Erde, verschmutzen sie und werden oft mit Grauschimmel befallen. Um das zu verhindern, kann man eine Mulchdecke aus Stroh aufbringen. Diese unterdrückt auch gleichzeitig das Unkraut. Allerdings sollte man die Mulchdecke nicht zu früh aufbringen. Das Stroh r…

weiterlesen »


Frisch gepflanzte Bodendecker schneiden

Bodendecker wie etwa Efeu ( Hedera helix ), Zwergmispel ( Cotoneaster ) oder Johanniskraut ( Hypericum perforatum ), die im Frühjahr frisch gepflanzt wurde, sollten Anfang Juli stark zurückgeschnitten werden. Durch den Rückschnitt verzweigen sich die Triebe besser und bilden schnell einen dichten…

weiterlesen »


Zwiebeln stecken

Wollen Sie im Herbst Ihre eignen Zwiebeln ernten, ist jetzt im April die richtige Zeit sie zu stecken. Wenn Sie die Steckzwiebeln vorher über Nacht im zimmerwarmen Wasser einweichen, bilden sie früher Wurzeln und fassen im Beet später schneller Fuß. Gesteckt wird normalerweise in Reihen mit einem…

weiterlesen »


Kräuterspirale anlegen

Für alle Kräuterfans ist eine Kräuterspirale ideal. Im Frühling ist das Angebot an Kräutern am größten, also die Ideale Zeit um ein solches Projekt zu verwirklichen. Der Platz für die Kräuterspirale sollte sonnig, warm und windgeschützt sein. Unterschätzen Sie nicht den Platzbedarf, die Spirale s…

weiterlesen »


Fruchtfeigen früh ausräumen

Wenn Sie Ihre Feige ( Ficus carica ) im Kübel halten, sollten Sie diese bereits Mitte April aus dem Winterquartier räumen. Sie verträgt auch etwas Frost und kann in milden Gebieten sogar draußen überwintert werden. Bei Spätfrostgefahr sollten die Pflanzen aber trotzdem geschützt werden, zum Beisp…

weiterlesen »


Kirschlorbeer zurückschneiden

Aufgrund der mangelnden Winterfestigkeit sterben im Winter immer wieder einige Äste des Kirschlorbeers ( Prunus laurocerasus ) ab. Diese sollten Sie nun vor dem Austrieb entfernen. Auch ein Formschnitt ist jetzt möglich. Führen Sie ihn möglichst nicht mit der Heckenschere durch – angeschnittene B…

weiterlesen »


Lavendel schneiden

Mediterrane Halbsträucher, wie zum Beispiel der Lavendel ( Lavandula angustifolia ) und das Currykraut ( Helichrydum italicum ssp. Serotinum ), danken einen jährlichen Rückschnitt durch kompakten buschigen Wuchs. Schneidet man kurz vor dem Austrieb zurück, sobald keine stärkeren Fröste mehr zu er…

weiterlesen »


Lilien kontrollieren

Kontrollieren Sie Ihre Lilien jetzt regelmäßig auf Lilienhähnchen. Dies sind hellrote Käfer, die an Lilien, Schachbrettblumen und Ruhmeskrohnen Fraßschäden verursachen. Der Käfer überwintert in der Erde und kommt jetzt zum Vorschein. Sammeln Sie die Käfer möglichst vor der Eiablage ab und kontrol…

weiterlesen »


Einjährige Kräuter aussäen

Jetzt im April ist es Zeit, alle einjährigen Kräuter auszusäen. Kerbel, Petersilie, Dill und einjähriger Majoran können Sie direkt ins Beet säen. Empfindlichere Kräuter wie Koriander und Basilikum säen Sie lieber im Topf aus und stellen diese auf die Fensterbank. Ab Mitte Mai dürfen sie dann auch…

weiterlesen »


Dahlien vortreiben

Um schon früher blühende Dahlien ( Dahlia ) im Garten zu haben, können Sie die Knollen schon jetzt vortreiben. Pflanzen Sie sie dafür in einen ausreichend großen Topf und stellen Sie diesen kühl (etwa 8 bis 15°C) und hell auf. Gegossen wird nur mäßig, damit es nicht zum Verfaulen der Knollen komm…

weiterlesen »


« Zurück | Seite 2 von 7 | Vor »

Zurück